Fellnase

Balu und Alexandra

Katja begleitet uns nun schon seit den ersten Überlegungen zur erneuten Anschaffung eines tierischen Begleiters. Sie nimmt sich viel Zeit und Ruhe bei jeder einzelnen Begegnung. Mit sehr viel Rücksicht, Verständnis und Respekt begegnet sie sowohl uns Menschen als auch den Hunden. Es ist ihr immer wichtig unsere Anliegen genau zu verstehen und auch selbst richtig verstanden zu werden. Sie begleitete uns bei den ersten Vorüberlegungen zur Anschaffung eines Welpen, bis hin zur Auswahl, Eingewöhnung und nun auch bei sämtlichen alltäglichen Schwierigkeiten mit dem heranwachsenden, jungen Hund. Das macht sie alles ohne eingreifend oder beeinflussend einzuwirken. Sie ermutigt auf die eigenen Wahrnehmungen und Einschätzungen zu vertrauen und sie anzunehmen. Sie formt, dressiert oder konditioniert nicht, sondern kommuniziert und das auf respektvolle, klare und sichere Art und Weise. Sie lässt ihrem Gegenüber, ob Mensch oder Hund, den individuellen Raum den es benötigt um sich wohl und sicher zu fühlen. Bei Katja gibt es nicht den einen bewährten Weg, sondern die individuelle, rücksichtsvolle Kommunikation mit dem Gegenüber.

Jedem der sich frei machen kann und möchte, von den verallgemeinernden Methoden zur Hundeerziehung, Dressur oder Idealvorstellungen und sich mit seinem Hund einfache, wahre Kommunikation und liebevolle Gemeinschaft wünscht, ist bei Katja in den besten Händen!